Pres­se­mit­tei­lung

Han­no­ver, 2. Sep­tem­ber 2020

Gesundes Frühstück für alle Erstklässler*innen: Bio-Brotbox Hannover e.V. verteilt Bio-Lebensmittel zum Schulstart

Wie bereits in den ver­gan­gen Jah­ren, ver­teilt die Bio-Brot­box Han­no­ver e.V. auch zum Schul­start 2020 – unter ange­pass­ten Hygie­ne­be­din­gun­gen – seine wie­der­ver­wend­ba­ren Brot­bo­xen mit einem gesun­den Früh­stück für alle Erstklässler*innen. Die offi­zi­elle, sym­bo­li­sche Über­gabe erfolgt in die­sem Jahr am 08. Sep­tem­ber an der Grund­schule im Lan­gen Feld in Laat­zen, mor­gens um 10.30. Ver­teilt wer­den die Boxen an zwei Tagen breit gestreut über Grund­schu­len im Stadt- und Ein­zugs­ge­biet Han­no­ver.

„Gerade in die­sen beson­de­ren Zei­ten möch­ten wir mit der Bio-Brot­box-Aktion ein Zei­chen für kon­ti­nu­ier­li­ches Enga­ge­ment set­zen“, sagt Mat­thias Röni­cke vom Vor­stand der Bio-Brot­box Han­no­ver und einer der bei­den Geschäfts­füh­rer der Gemü­se­kiste aus Hid­des­torf. „Des­halb hat das Team der Bio-Brot­box Han­no­ver ein­stim­mig beschlos­sen, dass die Aktion „Gesun­des Schul­früh­stück“ auch in Pan­de­mie-Zei­ten fort­ge­führt wird.“
Die Schul­kin­der kön­nen sich auf eine prall gefüllte Bio-Brot­box mit fri­schem Obst, einem lecke­ren Brot­auf­strich einem gesun­den Rie­gel und wei­te­ren lecke­ren Bio-Pro­duk­ten freuen. Bereits über 12.000 Anmel­dun­gen für die gesunde Box sind über die Online-Regis­trie­rung ein­ge­gan­gen. Ein vol­ler Erfolg, der die Initia­to­ren freu­dig über­rascht hat. „Da heißt es also flei­ßig packen und aus­fah­ren“, stellt der wei­tere Geschäfts­füh­rer der Gemü­se­kiste, Sven Hart­mann, fest.

Die Veranstalter*innen freuen sich zudem über die Teil­nahme von Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­tern der Poli­tik, die die offi­zi­elle Über­gabe gemein­sam mit Mat­thias Bro­dowy, Bet­tina Wulf, Rap­per Spax und Spie­lern der Han­no­ver Recken unter­stüt­zen wer­den.

Für ein gesun­des Früh­stück wäh­rend der gesam­ten Schul­lauf­bahn: Die Bio-Brot­box wird digi­tal

Par­al­lel zur Über­gabe in Laat­zen geht die neu gestal­tete Web­site der Bio-Brot­box online. Unter www.biobrotboxhannover.de hat das Team der Tech-Agen­tur inwendo aus Han­no­ver eine umfang­rei­che digi­tale Platt­form rund um das Thema gesunde Ernäh­rung ent­wi­ckelt.

„Mit der kom­plett über­ar­bei­te­ten Web­site haben wir eine Platt­form geschaf­fen, auf der sich Leh­re­rin­nen und Leh­rer, Eltern und Kin­der stän­dig über den bewuss­ten Umgang mit gesun­den Lebens­mit­teln infor­mie­ren und sich spie­le­risch wich­ti­ges Wis­sen ein­eig­nen kön­nen – auch weit über die Ver­teil­ak­tion der Brot­bo­xen im Sep­tem­ber hin­aus“, erklärt Den­nis Bar­tels, einer der Geschäfts­füh­rer der ver­ant­wort­li­chen Tech-Agen­tur inwendo. Mit regel­mä­ßig neuen Inhal­ten, Rezept­vi­deos und span­nen­den Arti­keln nut­zen wir die Chan­cen der Digi­ta­li­sie­rung und wei­ten die Aktion auf eine brei­tere, inter­ak­tive Ebene aus.“

Der wei­tere Aus­bau der Web­site ist bereits geplant. So wird es im Novem­ber das erste Online-Panel mit einer Exper­ten­runde geben, die auf­schluss­reich erklärt, wie ele­men­tar wich­tig eine gesunde Lebens­weise für die geis­tige und kör­per­li­che Ent­wick­lung von Kin­dern und Jugend­li­chen ist.