Die Brotbox

Mit der Bio-Brotbox verteilen wir eine wiederverwendbare Frühstücksdose, die zum Schulstart gefüllt ist mit Lebensmitteln aus ökologischer, regionaler Landwirtschaft. Stichwort „wiederverwendbar“: Wir gehen neue Wege, um dafür zu sorgen, dass unsere Brotbox weiterhin nährstoffreich befüllt wird – und das die ganze Schulzeit lang.

Was die Kinder bekommen – Inhalt der Bio-Brotbox 2021

Ein Fruchtriegel

 EU-Bio – gespen­det von der Firma Rossmann

Eine Packung Dinkel-Kräcker

EU-Bio – gespen­det von der Firma Rossmann

Ein 7‑Zwerge Kindersaft

Deme­ter – gespen­det von der Firma Völkel

Eine Möhre

Bio­land – gespen­det von der Gärt­ne­rei Rothenfeld

Ein Früchtetee

EU-Bio – gespen­det von der Firma Lebensbaum

Ein Zoo-Gutschein

gespen­det vom Erleb­nis-Zoo Hannover

Darum Bio!

Für die Bio-Brot­box set­zen wir aus­schließ­lich auf Lebens­mit­tel aus Bio-Anbau, die ohne den Ein­satz von syn­the­ti­schen Spritz- und Dün­ge­mit­teln aus­kom­men und keine bedenk­li­chen Zusatz­stoffe wie künst­li­che Aro­men ent­hal­ten. Bio-Lebens­mit­tel sind aro­ma­tisch und reich an Nähr­stof­fen. Die Rück­stände von Gift­stof­fen wer­den durch den Öko-Anbau auf ein Mini­mum gesenkt und nur wenige aus­ge­wählte Zusatz­stoffe sind erlaubt – gesund, frisch und lecker.
Öko­lo­gisch ange­baute Lebens­mit­tel för­dern die Boden­frucht­bar­keit und tra­gen zum Erhalt der Arten­viel­falt bei. Sie benö­ti­gen weni­ger Ener­gie pro Flä­che und ver­ur­sa­chen weni­ger Treib­haus­gase. Kurzum: Bio-Lebens­mit­tel unter­stüt­zen die nach­hal­tige Land­wirt­schaft und leis­ten so einen wich­ti­gen Teil für eine lebens­werte Zukunft unse­rer Kin­der und der nach­fol­gen­den Generationen.

Darum Bio!

Für die Bio-Brot­box set­zen wir aus­schließ­lich auf Lebens­mit­tel aus Bio-Anbau, die ohne den Ein­satz von syn­the­ti­schen Spritz- und Dün­ge­mit­teln aus­kom­men und keine bedenk­li­chen Zusatz­stoffe wie künst­li­che Aro­men ent­hal­ten. Bio-Lebens­mit­tel sind aro­ma­tisch und reich an Nähr­stof­fen. Die Rück­stände von Gift­stof­fen wer­den durch den Öko-Anbau auf ein Mini­mum gesenkt und nur wenige aus­ge­wählte Zusatz­stoffe sind erlaubt – gesund, frisch und lecker.
Öko­lo­gisch ange­baute Lebens­mit­tel för­dern die Boden­frucht­bar­keit und tra­gen zum Erhalt der Arten­viel­falt bei. Sie benö­ti­gen weni­ger Ener­gie pro Flä­che und ver­ur­sa­chen weni­ger Treib­haus­gase. Kurzum: Bio-Lebens­mit­tel unter­stüt­zen die nach­hal­tige Land­wirt­schaft und leis­ten so einen wich­ti­gen Teil für eine lebens­werte Zukunft unse­rer Kin­der und der nach­fol­gen­den Generationen.

Darum digital!

Ab die­sem Jahr (2020) digi­ta­li­siert sich die Bio-Brot­box Han­no­ver. Das bedeu­tet aber natür­lich nicht, dass es in Zukunft keine Brot­bo­xen mehr geben wird. Im Gegen­teil! Wir nut­zen die Brot­box als Werk­zeug der Kom­mu­ni­ka­tion, um ganz­heit­lich Wis­sen dar­über zu ver­mit­teln, wie gesunde und nach­hal­tige Ernäh­rung funk­tio­niert. Infor­ma­tio­nen zu die­sem Thema wer­den wir hier – auf unse­rer Web­site – ver­öf­fent­li­chen und regel­mä­ßig um neue, digi­tale Inhalte erwei­tern. Diese Inhalte sol­len infor­mie­ren, inspi­rie­ren und dazu anre­gen, die Bio-Brot­box immer wie­der mit ana­lo­gen, nahr­haf­ten Inhal­ten zu befüllen.
Wie wird jetzt aber diese Brü­cke geschla­gen? Mit einem QR-Code auf dem Deckel der Brot­box, der Eltern, ihren Kin­dern und allen Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit gibt, immer direkt die aktu­ells­ten Inhalte auf unse­rer Web­site zu erreichen.

Darum digital!

Ab die­sem Jahr (2020) digi­ta­li­siert sich die Bio-Brot­box Han­no­ver. Das bedeu­tet aber natür­lich nicht, dass es in Zukunft keine Brot­bo­xen mehr geben wird. Im Gegen­teil! Wir nut­zen die Brot­box als Werk­zeug der Kom­mu­ni­ka­tion, um ganz­heit­lich Wis­sen dar­über zu ver­mit­teln, wie gesunde und nach­hal­tige Ernäh­rung funk­tio­niert. Infor­ma­tio­nen zu die­sem Thema wer­den wir hier – auf unse­rer Web­site – ver­öf­fent­li­chen und regel­mä­ßig um neue, digi­tale Inhalte erwei­tern. Diese Inhalte sol­len infor­mie­ren, inspi­rie­ren und dazu anre­gen, die Bio-Brot­box immer wie­der mit ana­lo­gen, nahr­haf­ten Inhal­ten zu befüllen.
Wie wird jetzt aber diese Brü­cke geschla­gen? Mit einem QR-Code auf dem Deckel der Brot­box, der Eltern, ihren Kin­dern und allen Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit gibt, immer direkt die aktu­ells­ten Inhalte auf unse­rer Web­site zu erreichen.

Zur Nachhaltigkeit der Brotbox

Wir legen größ­ten Wert dar­auf, dass die von uns ein­ge­setz­ten Boxen beson­ders hohen Qua­li­täts­an­for­de­run­gen ent­spre­chen. Unsere Boxen sind lebens­mit­tel­si­cher, wer­den in Deutsch­land her­ge­stellt und regel­mä­ßig von öffent­lich bestell­ten, ver­ei­dig­ten Gut­ach­tern zer­ti­fi­ziert. Die Boxen sind aus Poly­pro­py­len und ent­hal­ten garan­tiert keine Weich­ma­cher. Sie sind zu 100 % recy­c­le­bar. Wir ach­ten dar­auf, dass unsere Boxen zuver­läs­sig schlie­ßen und eine aus­rei­chende Größe haben. Nicht zuletzt ist uns wich­tig, dass die Bio-Brot­box nach­hal­tig über viele Jahre wie­der­ver­wend­bar ist!

Hin­sicht­lich des Mate­ri­als befas­sen wir uns schon lange mit dem Thema „Alter­na­ti­ven zur Box aus Plas­tik“ und sind zuver­sicht­lich, in naher Zukunft eine Lösung für die­ses „Pro­blem“ zu finden.

Zur Nachhaltigkeit der Brotbox

Wir legen größ­ten Wert dar­auf, dass die von uns ein­ge­setz­ten Boxen beson­ders hohen Qua­li­täts­an­for­de­run­gen ent­spre­chen. Unsere Boxen sind lebens­mit­tel­si­cher, wer­den in Deutsch­land her­ge­stellt und regel­mä­ßig von öffent­lich bestell­ten, ver­ei­dig­ten Gut­ach­tern zer­ti­fi­ziert. Die Boxen sind aus Poly­pro­py­len und ent­hal­ten garan­tiert keine Weich­ma­cher. Sie sind zu 100 % recy­c­le­bar. Wir ach­ten dar­auf, dass unsere Boxen zuver­läs­sig schlie­ßen und eine aus­rei­chende Größe haben. Nicht zuletzt ist uns wich­tig, dass die Bio-Brot­box nach­hal­tig über viele Jahre wie­der­ver­wend­bar ist!

Hin­sicht­lich des Mate­ri­als befas­sen wir uns schon lange mit dem Thema „Alter­na­ti­ven zur Box aus Plas­tik“ und sind zuver­sicht­lich, in naher Zukunft eine Lösung für die­ses „Pro­blem“ zu finden.

Bio-Brotbox selbst befüllen

Mit unseren Rezept-Ideen finden Sie jede Menge Inspiration und Anleitung für abwechslungsreiche, gesunde und leckere Pausen-Snacks, die satt machen und schnell zubereitet sind.

Vegane Mini-Hörnchen 

Super leckere Hörn­chen, die ein klasse Snack für zwi­schen­durch sind, aber auch beim Sonn­tags­früh­stück nicht feh­len sollten. 

Linsen-Karotten-Aufstrich 

Die­ser simple Brot­auf­strich schmeckt nicht nur den Klei­nen – auf dem Früh­stücks­tisch grei­fen sicher auch die Grö­ßen zu. 

Gesun­des Knusper-Müsli 

Eine schmack­hafte Mischung aus Hafer­flo­cken, Man­deln uvm. wird im Back­ofen zu einem knusp­ri­gen Genuss, der toll ist mit fri­schem Obst und Milch oder Joghurt. 

1 / 1